Grußworte der Bürgermeisterin

Am
um
waren Besucher hier!

 

 

Herzlich Willkommen im Herzen Ostelbiens - in Beilrode!

Vor den Toren der sächsischen Renaissance-Stadt Torgau, eingebettet in Elbauen und den Waldgebieten der Annaburger Heide, liegt unsere knapp 4500-Seelen-Gemeinde Beilrode mit ihren Ortsteilen Beilrode, Dautzschen, D÷brichau, D÷hlen, Eulenau, Falkenstruth, Gro▀treben, Kreischau, Last, Neubleesern, Rosenfeld und Zwethau.
Ländlicher Charme verknüpft mit Kleinstadt-Flair bietet den ostelbischen Einwohnern und natürlich auch seinen Gästen genügend Spielraum zum Wohlfühlen, Wohnen und Arbeiten.
Nicht nur der Beilroder Park, der in seinen Tiergehegen u.a. Dammwild, Ziegen, Geflügel und Esel beherbergt, sondern auch der Park in Zwethau mit seinem Spielplatz lädt zum Verweilen ein. Weitere touristische Attraktionen und Sehenswürdigkeiten finden sich in allen ostelbischen Ortsteilen, die einen Abstecher vom Elberadweg lohnenswert machen.

Durch die günstige Verkehrsanbindung, der Bundesstraßen 87 und 183 sowie der Eisenbahnstrecke Leipzig-Cottbus und nicht zu vergessen, dem kleinen Flugplatz, ist man schnell in Leipzig (55 km), Dresden (75 km), Cottbus (90 km) oder Berlin (100 km)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Heike Schmidt
Bürgermeisterin


Freie Stellen im Bundesfreiwilligendienst
Die Gemeinde Beilrode sucht als anerkannte Einsatzstelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Freiwillige für den Einsatz in verschiedenen Bereichen, wie z. B. Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Beilrode, Umwelt-,
Sport- und Kulturbereich usw.
Ein Dienstbeginn für Freiwillige, die das 25. Lebensjahr vollendet haben, wäre ab August 2016 für maximal 12 Monate möglich.
Kurzbewerbungen sind ab sofort bis 06.05.2016 möglich.
Diese reichen Sie bitte bei der Gemeindeverwaltung Beilrode,
Personalamt, Frau Leitritz ein.
Gern können Sie vorab telefonisch unter: 03421 732211 oder persönlich unter Berücksichtigung der Sprechzeiten, Kontakt aufnehmen.

Auf Martin Luther’s Spuren ...
befindet sich derzeit eine Arbeitsgruppe in der Gemeinde Beilrode zur Vorbereitung eines Lehr- und Wanderpfades entlang eines Weges von Torgau nach Herzberg über Zwethau, Beilrode, Falkenstruth, Döbrichau, der Lösfurth, Beyern und Gräfenhainichen.
Neben den beteiligten Kommunen (Gemeinde Beilrode, Stadt Falkenberg/Elster, Stadt Herzberg/Elster und Landkreis Elbe-Elster) haben sich Gemeinderäte und private Interessierte in der AG zusammengeschlossen, um diesen Lehr- und Wanderpfad zu einem unvergesslichen Erlebnis zu gestalten. Auf diesem Weg soll das Leben und Wirken Martin Luther’s in unserer Region lehrreich und informativ dargestellt werden,
Rastplätze zum Verweilen einladen und die körperliche Betätigung, aber auch die Einkehr in Gaststätten – was Martin Luther sicher sehr entgegenkommen würde - nicht zu kurz kommen.
Es wurden bereits sehr viele Informationen gesammelt. Wir möchten aber trotzdem dazu aufrufen, dass Bürgerinnen und Bürger uns ihre überlieferten Geschichten und Daten aus der Zeit des 16. Jahrhunderts mitteilen.
Wenn Sie also aus dieser Zeit Geschichten kennen oder sonstige Informationen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie diese an die Gemeindeverwaltung Beilrode, Bahnhofstraße 21 in 04886 Beilrode schriftlich oder per Fax an 03421 732225 oder
per E-Mail an gemeinde@beilrode.com melden.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus sagt
Heike Schmidt
Bürgermeisterin


Öffnungszeiten bei der Bibliothek Beilrode haben sich geändert:
Montag 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 13.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.30 Uhr


Zusätzliche Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt:
an diesen Samstagen von 9-11 Uhr:
09.01.2016, 13.02.2016, 12.03.2016, 09.04.2016,
14.05.2016, 11.06.2016, 09.07.2016, 13.08.2016,
10.09.2016, 08.10.2016, 12.11.2016, 10.12.2016


Ihre Job- und Ausbildungsangebote von hier - für hier!
Ab sofort besteht für Gewerbetreibende und sonstige Institutionen unserer Region über Ihre Job- und Ausbildungsangebote auf unserer Homepage zu informieren.
Ihre Angebote senden Sie bitte an
gemeinde@beilrode.com
Job- und Ausbildungsangebote hier

Ortschronisten aufgepasst!
Um auch im Internet die wichtigsten Ereignisse der Ortsgeschichte zu veröffentlichen, benötigen wir Ihre Zuarbeit. Gern nehmen wir Ihre Bilder und Beiträge mit in die Chronik auf, um auch in Zukunft Interessantes über Beilrode und seine Ortsteile zu erfahren.
Kontakt: gemeinde@beilrode.com

Diese Internetseite beruht auf ständigen Aktualisierungen und bedarf Ihrer Mithilfe.
Falls Ihre Veranstaltung, Firma oder Anliegen nicht erwähnt wurden, bitten wir Sie, uns zu unterstützen und dies mitzuteilen. Auch Anmerkungen zur Verbesserung helfen, dass diese Internetpräsentation für alle interessant ist.

Kontakt:
gemeinde@beilrode.com

Hinweis an alle Bürger!
Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der ehemaligen Sportlerklause (Gastraum und Küche) für private Veranstaltungen zu nutzen. Nähere Informationen zur Ausstattung und Kosten erhalten Sie über den FSV Beilrode 09, Tel. 0 34 21/90 20 40.
Ansprechpartner ist Frau A. Kretzschmar.
Termine
21.06.2016, 19 Uhr, Ratssaal Beilrode
Öffentliche Gemeinderatssitzung mehr
3.-5.6.2016, Sportarena Beilrode
6. Beilroder Countryfest mehr
17.-19.6.2016, Park Zwethau
Zwethauer Park- & Heimatfest mehr
18.6.2016, 10-17 Uhr, FFw Beilrode
Kinderfest & Tag der offenen Tür
Aktuelles

... Das Leben ist Veränderung ...
Wir möchten hiermit schon vorab alle Bürgerinnen und Bürger informieren, dass das diesjährige Heimatfest nicht mehr in der bisher bekannten Form stattfinden wird. Die Aktivitäten sind ausschließlich für Samstag, den 02.07.2016 geplant und werden größtenteils sportlicher Natur sein und im Freien stattfinden. Über den genauen Ablauf werden wir Sie im nächsten Amtsblatt informieren.


2016 - Austausch von Wasserzählern
wegen Ablauf der Eichzeit

Auch im kommenden Jahr müssen die Wasserzähler einiger
Anschlussnehmer aufgrund Eichzeitablauf durch unsere technischen
Mitarbeiter ausgetauscht werden. Dazu bitten wir, unseren
Mitarbeitern freien Zutritt zu den Messeinrichtungen zu
gewähren.
Die betreffenden Anschlussnehmer werden zu gegebener Zeit
über den geplanten Wechseltermin informiert.

Änderung Öffnungszeiten
Heimatarchiv Dautzschen
Künftig wird es keine konkreten Öffnungszeiten mehr für das Heimatarchiv geben. Telefonische Terminvereinbarung zur Einsicht in Archivunterlagen ist unter folgenden Tel.-Nr. möglich:
Frau Simon, H. - 035386 23308 oder 015229365877
Frau Zass, K. - 035386 23917
Herr Keidel, H. - 035386 60298

Formulare
Ab sofort finden Sie auch auf unserer Homepage die verschiedensten Anträge und Formulare der Gemeindeverwaltung. Bitte hier klicken!
Hochwasser-Soforthilfeprogramme
Soforthilfe Unternehmen hier
Information

Mautausweitung 2015


Die für die EU-DLR-relevanten Formulare finden Sie unter dem Link: Amt24.sachsen.de
Hier geht es zu den Verfahren/Formularen:www.amt24.de